Liberaler Jugendtag in Rotenburg

Dieses Wochenende fand der Liberale Jugendtag in Rotenburg statt. Dort standen die Arbeitskreise „Beschneidung – Zwischen Recht und Religion“, „Ausweg aus dem Pflegenotstand“ und „Fußballfans sind (keine) Verbrecher: Leidenschaft, die Leiden schafft?!“ auf der Tagesordnung.

Aus den Debatten der jeweiligen Arbeitskreise werden sich interessante Anträge ergeben, die auf dem kommenden Landeskongress vorgestellt werden.

Am Rande des Liberalen Jugendtages wurden auch Wahlen in den Landesarbeitskreisen durchgeführt. Der Kreisverband Harburg-Land ist nun mit gleich drei Mitgliedern in drei unterschiedlichen Landesarbeitskreisen beteiligt.
Jan Filter wurde zum Leiter des LAK Internet/Medien/Kultur gewählt. Stellvertretender Leiter des LAK Gesundheit ist Tobias Rohde und Kim Laura Ruschmeyer wurde zur stellvertretenden Leiterin des LAK Internationales gewählt.